Carsten Pilger

7 Filme, die gesellschaftskritischer sind, als Du erwartest

Auf den ersten Blick haben Unterhaltungsfilme vor allem eine Aufgabe: Uns Zuschauer so gut zu unterhalten, dass wir unser Geld im Kino lassen. Aber die Kunstform des Films hat schon immer Gesellschaftszustände abgebildet und kritisiert – und selbst das Popcorn-Kino hat bisweilen subtile Botschaften für uns Zuschauer parat. Carsten Pilger präsentiert einige Beispiele...
Carsten Pilger

Carsten Pilger

Autor

Carsten Pilger, Jahrgang 1989, hat Politikwissenschaften und politische Kommunikation studiert. Er arbeitet in Hamburg als freier Journalist u. a. für den Norddeutschen Rundfunk, schaut aber inzwischen häufiger Instastorys als die Tagesschau. Er kennt sich mit Medien- und Internetpolitik, Frankreich und Popkultur aus. Er hat für ein Buch „111 Gründe, den 1. FC Saarbrücken zu lieben“ gesammelt und fotografiert gerne Wasservögel.